The Rowdys
Viral Spot für Mercedes-Benz

Best to impress Pt. I

Den Hatern einfach mal die Zähne zeigen. Ganz easy mit den Jungen Sternen von Mercedes-Benz.

Ein Mann hält in seinem Jungen Stern an einem Zebrastreifen. Nichts Besonderes eigentlich, wären da nicht die pöbelnden Jungspunde in ihrem getunten „Auto“. Doch sie haben die Rechnung ohne die Mercedes-Kräfte des Benz gemacht. Der Junger-Stern-Fahrer beschwört diese mit dem „M“-Handzeichen und schon bereuen die Jungs zutiefst, so plump aufgemuckt zu haben. Na ja, Hauptsache sie lernen daraus. Genauso wie die Zuschauer das Mercedes-Gefühl der Jungen Sterne zu schätzen lernen. 

Und davon ist auszugehen, denn das Endergebnis ist ebenfalls „Best to impress.“. Allein auf YouTube wurde der Spot insgesamt über 3,3 Millionen Mal angesehen, womit er lange Zeit das Video mit den meisten Views auf dem deutschen Mercedes-Benz-Kanal ist. Junge, Junge, Junge!

C-Klasse
Die neue C-Klasse sportlich präsentiert von Marcel Reif